Zielgerichtete Digitalisierung nötig

Autoren: Torsten Fast
Zeitschrift: KU Gesundheitsmanagement

Bewährte Prozesse aus dem digitalen OP-Management auf andere Bereiche übertragen

Zusammenfassung:
Terminiert, dokumentiert und abgerechnet wird immer öfter digital. Je nach Abteilungsumfeld gibt es dafür von unterschiedlichen Anbietern entwickelte Inselsysteme. Diese sind auf die entsprechenden Anforderungen der Abteilung fokussiert und bilden nur einzelne Schritte im Behandlungsprozess ab. Ein Informationsaustausch der Systeme untereinander ist im digitalen Flickenteppich der Praxis meistens schwer möglich. Genau dort liegt eine bisher unterschätzte digitale Herausforderung. Es kommt auf Kompetenz, Neutralität und Entscheidungsgeschwindigkeit an, die sich in großem Maße auf Erfolg oder Misserfolg des gesamten Krankenhauses auswirkt.

Beitrag teilen:

Share on xing
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

weitere Beiträge