Produktivität wird messbar

Autoren: P. Leonhardt, S. Bertheau, O. Karaca, C. Nöll, A. Mitrenga-Theusinger, A. Weiß
Zeitschrift: f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus
Zusammenfassung:
Bislang gibt es für den OP-Bereich keine Kennzahl, die den Bezug zwischen Personalkosten, Prozesszeitenim OP und generierten Erlösen darstellt. Mit seiner Arbeitsgruppe „OP-Management und Benchmarking“schafft der Deutsche Verein für Krankenhauscontrolling (DVKC) Abhilfe und liefert eineBerechnungsgrundlage für Kliniken.

Beitrag teilen:

Share on xing
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

weitere Beiträge