Messbare Erfolge im OP-Management

Autoren: Prof. Dr. T. Auhuber, Prof. Dr. P. Zahn, A.Böhm
Zeitschrift: KU Gesundheitsmanagement

Standardisiertes und tagesaktuelles Berichtswesen als Werkzeug des Krankenhausmanagements

Zusammenfassung:
Viele Krankenhäuser in Deutschland kämpfen in Deutschland ums Überleben. Operationssäle sind dabei besonders kritische Einrichtungen, die kostenaufwändig sind und einen hohen organisatorischen Aufwand erfordern. Für ein umfassendes universitäres Notfallzentrum mit den Schwerpunkten Unfallchirurgie, Hand- und Plastische Chirurgie, Viszeralchirurgie, Neurochirurgie und Herzchirurgie ist ein optimiertes OP-Management von existenzieller Bedeutung und spielt damit eine zentrale Rolle im Klinikmanagement. Der Artikel zeigt messbare Erfolge auf Basis transparenter Prozessdaten im OP in einer dreijährigen Sanierungsphase.

Keywords: OP-Management, Finanzierung, Planung

PDF:

Beitrag teilen:

Share on xing
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

weitere Beiträge