OP-Koordination

 

Durch eine systematische und aufeinander abgestimmte Organisation des OPs und der OP-Prozesse kann sichergestellt werden, dass die verfügbaren Kapazitäten und Ressourcen optimal genutzt werden. Durch die Analyse der Prozessdaten des OP können Schwachstellen in der OP-Organisation aufgedeckt und verbessert werden.

 

Zudem kann durch die Auswertung der OP-Daten die OP-Koordination selbst und Planung optimiert werden. Denn aufbauend auf den Ergebnissen der Auswertungen des OPTEAMIZERs können Schwachstellen, zum Beispiel in der Logistik der Patienten, erkannt werden. So wie für den OP-Manager, kann das OP-Benchmarking Programm auch für den OP-Koordinator einen hohen Nutzen aufweisen.

OP-Benchmarking

Kontakt

Bitte tragen Sie Ihren Namen ein
Bitte tragen Sie Ihre Telefonnummer ein

digmed

Datenmanagement im Gesundheitswesen GmbH
Flachsland 23
22083 Hamburg
Deutschland

XING