OP Kapazität

 

Mit der Teilnahme am OP-Benchmarking Programm erhalten Sie für die Analyse Ihrer OP-Prozesse Informationen zur OP-Auslastung.

 

Im Benchmarking kann die OP-Auslastung bezogen auf die Schnitt-Naht-Zeit betrachtet werden, während im Reporting die Auslastung in Relation zur eingeräumten Kapazität steht. Zudem werden beim Reporting die perioperativen Zeiten berücksichtigt. Allerdings sollte bei der Analyse beider Auswertungen berücksichtigt werden, dass lange Operationen weniger Wechsel erfordern als es bei kurzen Operationen der Fall ist.

 

Die OP Kapazität kann auch für einzelne OP-Säle oder Fachabteilungen vorgenommen werden.

 

Durch eine eingehende Analyse dieser Kennzahlen kann die Auslastung der OP-Kapazität optimiert werden.

OP-Benchmarking

Kontakt

Bitte tragen Sie Ihren Namen ein
Bitte tragen Sie Ihre Telefonnummer ein

digmed

Datenmanagement im Gesundheitswesen GmbH
Flachsland 23
22083 Hamburg
Deutschland

XING