Datenmanagement im Krankenhaus

 

ein Ziel des Datenmanagements im Krankenhaus ist, die aus der Prozessdokumentation gesammelten Daten optimal zu verarbeiten. Aus den Erkenntnissen können verbessernde Maßnahmen definiert und diese gezielt in die Abläufe integriert werden. Der OPTEAMIZER bietet hierbei eine hervorragende Unterstützung, da mit Hilfe des Benchmarking- und Reporting-Programms die perioperativen Prozesse betreffenden Informationen herausgelesen werden können. Wenn Schwachstellen identifiziert werden sollten, können diese gezielt optimiert werden. Anschließend kann aus den darauffolgenden aufbereiteten Daten gelesen werden, ob die Maßnahmen prozessverbessernd waren.

 

Die im Krankenhaus anfallenden Daten können entweder als Struktur- oder Rohdaten für eine weitere Analyse im Benchmarking-Programm relevant sein. Um Informationen aus den Daten gewinnen zu können, müssen diese im ersten Schritt korrekt erfasst und an uns zur Verarbeitung im OPTEAMIZER übermittelt werden. Durch die Plausibilitätsprüfungen der Daten direkt bei digmed und die Rückmeldung an die Benchmarking-Teilnehmer, kann die Dokumentationsqualität und damit auch die Datenqualität verbessert werden.

OP-Benchmarking

Kontakt

Bitte tragen Sie Ihren Namen ein
Bitte tragen Sie Ihre Telefonnummer ein

digmed

Datenmanagement im Gesundheitswesen GmbH
Flachsland 23
22083 Hamburg
Deutschland

XING